Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Ticker

Iris Karthaus

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Medizinrecht

Anfrage

zurück zur vorherigen Seite

28.01.2021

Bundesgerichtshof präzisiert Schutzpflichten von Pflegeheimen gegenüber demenzkranken Bewohnern - BGH Urteil III ZR 168/19

Der BGH kritisierte insbesondere, dass in den Tatsacheninstanzen ohne Einholung eines Sachverständigengutachtens entschieden worden sei und die gegnerische Revision führte zur Aufhebung der angefochtenen Berufungsentscheidung und zur Zurückverweisung der Sache an das Berufungsgericht. Es geht hier um die Überprüfung, ob konkrete Anhaltspunkte für eine Selbstgefährdung des Heimbewohners vorgelegen haben.

Sobald das vollständige Urteil des BGH vorliegt, werden wir umfassend berichten.

Vorinstanzen: LG Bochum I - 8 O 8/18, OLG Hamm I -12 U 9/19

BGH, Urteil vom 14.01.2021- III ZR 168/19

zurück zur vorherigen Seite