Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Ticker

Prof. Dr. Rainer Heß, LL.M.

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Anfrage

zurück zur vorherigen Seite

12.03.2018

Mithaftung bei Überschreitung der Autobahnrichtgeschwindigkeit - OLG Düsseldorf Urteil I-1 U 44/17

Bei einer erheblichen Überschreitung der Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen – im Fall 200 km/h statt 130 km/h – kommt es auch im Fall eines unzulässigen Spurwechsels des Unfallgegners zur Anrechnung der Betriebsgefahr im Umfang von 30%.

OLG Düsseldorf Urteil vom 22.11.2017 – I-1 U 44/17

zurück zur vorherigen Seite