Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Veranstaltungen

02.12.2021

Der Tod im Haftungsrecht - DAA Hannover

Die Bearbeitung von Unterhaltsschäden erfordert neben juristischen Kenntnissen auch vertiefte praktische Erfahrungswerte, da die Rechtsmaterie weitgehend durch Rechtsprechung entwickelt ist und sich nur in geringem Umfang aus gesetzlichen Regelungen erschließt. Das Anspruchssystem und die regulierungsrelevante Rechtsprechung werden anhand praktischer Fälle mit Rechenbeispielen dargestellt und Hinweise zur Behandlung komplexer Unterhaltsschäden durch die Referenten Dr. Michael Burmann (Erfurt) sowie Jürgen Jahnke (Bochum und Erfurt) gegeben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

zurück zur vorherigen Seite