Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Ticker

Uwe Human, LL.M.

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Anfrage

zurück zur vorherigen Seite

07.12.2018

Kurz und knapp zur Erinnerung - OLG Dresden 8 O 2950/16

Das OLG folgt bei einer Zahlung an den Leasinggeber, an den der Versicherungsnehmer die Vertragsansprüche abgetreten hat und der über einen Sicherungsschein verfügt, wegen der Frage des Rückforderungsschuldners aus § 812 BGB der Rechtsprechung des BGH (Urteil vom 10.03.1993 – XII ZR 253/97).

OLG Dresden, Urteil vom 16.01.2018 – 8 O 2950/16 -, BeckRS 2018, 29893

zurück zur vorherigen Seite