Sozietät Dr. Eick & Partner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Tradition, fachliche Kompetenz und Innovationskraft sind die Tugenden, die wir für unsere Mandanten einsetzen. Gegründet 1908 sind wir eine der traditionsreichsten Anwaltssozietäten in Deutschland.

Über 70 Rechtsanwälte (m/w)  arbeiten in unseren acht Niederlassungen. Die Größe unserer Sozietät erlaubt uns eine auf die Bedürfnisse unserer Mandanten ausgerichtete Spezialisierung. 

Mehr erfahren

NewsÜbersicht

09.11.2016

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Wir freuen uns, dass Rechtsanwalt Dr. Michael Kappelhoff / Standort Hamm den Titel "Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht" verliehen bekommen hat. Dr. Michael Kappelhoff hat spezifische Kenntnisse und praktische Erfahrungen erworben und nachgewiesen. Wir gratulieren ganz herzlich.  

30.09.2016

„Deutschlands Top-Anwälte“ 2016

Das Nachrichtenmagazin FOCUS zählt Dr. Eick & Partner in der aktuellen Ausgabe des FOCUS SPEZIAL (Okt/Nov 2016) weiterhin zu „Deutschlands Top-Wirtschaftskanzleien" im Versicherungsrecht. Prof. Dr. Rainer Heß (Bochum), Andy Ziegenhardt (Erfurt) und Oskar Riedmeyer (München) gehören zu den "TOP-Privatanwälten" im Verkehrsrecht. 

 

TickerÜbersicht

28.11.2016
Volkhard Wittchen, LL.M.

Vorschäden und Mitwirkung – Zum BGH Urteil IV ZR 521/14

Mit dem als Leitsatzentscheidung vorgesehenen Urteil des BGH vom 19.10.2016 hat der BGH wesentliche Ausführungen zu der Frage der Kausalitiät von Vorschäden und zu berücksichtigenden Gebrechen im Rahmen der Mitwirkung gemacht, die von erheblicher Relevanz sein dürften. - BGH Urteil IV ZR 521/14. 

25.11.2016
Prof. Dr. Rainer Heß, LL.M.

Verwertbarkeit von Dashcam-Aufnahmen / LG München I, Hinweisbeschluss vom 14.10.2016

Die Frage der Verwertbarkeit von sog. Dashcams bzw. On-Board-Kameras gefertigter Aufnahmen als Beweismittel im Zivilprozess ist in der Rechtsprechung umstritten. Das LG München hat hierzu beschlossen, dass die Verwertbarkeit (als Augenschein gem. § 371 ZPO) von einer umfassenden Abwägung der Interessen des Abgebildeten und dem Beweissicherungsinteresse des Beweisführers abhängt (Anschluss an LG Frankenthal, BeckRS 2016, 09839; entgegen LG Heilbronn, BeckRS 2015, 05640).  

VeranstaltungenÜbersicht

14.12.2016Bochumer Anwalt- und Notarverein e.V.

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung im Verkehrsrecht stellt Prof. Dr. Rainer Heß am 14.12.2016 unter dem Titel "Sach- und Personenschaden" aktuelle Entwicklungen und Tendenzen dar.